KONGRESS 2019

Dem weltweiten Trend eines practice turns in der LehrerInnenbildung folgend, aber auch motiviert durch Maßnahmen wie die Qualitätsoffensive Lehrerbildung in Deutschland oder die PädagogInnenbildung NEU in Österreich, rücken Fragen des Lernens in der Praxis verstärkt in den Fokus der Betrachtung. Empirisch und theoretisch fundierte Beiträge befassen sich mit Professionalisierungsprozessen angehender LehrerInnen und geben Impulse für eine kohärente und zielführende Gestaltung von berufspraktischen Studien.